Wir freuen uns, Euch unsere Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2017 vorstellen zu dürfen!

Thomas Cohnen tritt für die NEUE LIBERALE im WK Neustadt-Speyer an

Thomas Cohnen ist im Netz und im Wahlkreis viel unterwegs, unter anderem mit seiner politischen Facebook Seite, die Euch immer über aktuelle Veranstaltungen und Termine mit ihm vor Ort informiert, seinem politischen BLOG und seiner Website unter www.thomascohnen.com.

Es lohnt sich, sich mit seinen klugen Ideen und Betrachtungen für eine sozialliberale Wahlperspektive auseinanderzusetzen.

 

Jim Preuß tritt für die NEUE LIBERALE im WK Mainz-Bingen an

Sein Name auf dem Wahlzettel bietet allen Mainzern die Möglichkeit eine Stimme für den Sozialliberalismus, der im aktuellen Spektrum der Bundespolitik fast nicht vorkommt, auszusprechen. Themen wie das Grundeinkommen, Fahrscheinloser Nahverkehr, hohe Preise für CO2-Emissionen, Bildungspolitik nach aktuellen Erkenntnissen und nicht Tradition, kurz, eine am Menschen orientierte sozialliberale Politik braucht eine Plattform und ein Gesicht. Deine Stimme für unseren Jim ist ein großer Schritt in diese Richtung. Kontaktinfos zum Kandidaten über die Website www.jimpreuss.de

Markus Jakupak tritt für die NEUE LIBERALE im WK Kiel, Altenholz und Kronshagen an

Markus Jakupak (23) ist Student der Geschichts- und Politikwissenschaft an der CAU.

Markus Jakupak über seine Ziele:

Für unsere und die folgenden Generationen wünsche ich mir:
– ein solidarisches Gemeinwesen, welches auf dem Grundeinkommen basiert.
– eine Sicherheitspolitik, die Sicherheit durch ausreichendes und kompetentes Personal gewährleistet, anstatt die Privatsphäre der Bürger*innen zu ignorieren.
– den nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt, sodass nachfolgende Generationen sich auch an unserem Planeten erfreuen können.
– eine starke Europäische Union, die fähig ist, sich angemessenen im Umwelt-, Verbraucher-, Daten- und Arbeitnehmerschutz einzubringen.“

Wer mehr über die politischen Ziele von Markus erfahren möchte, ist herzlich eingeladen, der facebook-Seite von Schleswig Holstein (ANKLICKEN) zu folgen und sich dort mit seinem Wahlkampftteam in Verbindung zu setzen. Daneben bietet Euch seine landing page im Netz alle wichtigen Kontaktdaten.

Die halten Euch auf dem Laufenden!

Für alle im Wahlkreis: Am 24. September für Markus Jakupak (Neue Liberale – Die Sozialliberalen) stimmen!